1. Porsche Golf Cup Saarland

1. Porsche Golf Cup Saarland

Zu seinem 1. Porsche Golf Cup Saarland hatte das Porsche Zentrum am 28. September in den Golfclub Saarbrücken eingeladen – und der Saarland Cup feierte einen erfolgreichen Einstand auf den Gisinger Höhen.

Bei herbstlich frischen, aber durchaus auch sonnigem Wetter gingen mit Kanonenstart 16 Flights auf die Runde, um den Course im vorgabewirksamen Einzelzählspiel nach Stableford zu absolvieren. Dreier- und Vierer-Flights waren am Start und man genoss die sportlich angenehme Atmosphäre des Tages, die zudem auch vom freundlichen „Wilde Ente Halfway-Service“ begleitet wurde. Erfreuliche Scores wurden erzielt, was sich dann bei der abendlichen Siegerehrung im Ranking der Klassen unter Applaus widerspiegelte.

Nachdem nach fast fünf Stunden auf dem Platz auch die letzten Bälle geputtet waren, trafen sich die „herbsterprobten“ Golfer zunächst zum obligaten „Get Together“ mit Flight-Flammkuchen und erfrischenden Getränken im Clubhaus , wo beide Gastronominnen, Kirsten und Julia, die rund 100 Gäste auch später noch mit einem exzellenten Abend-Menü aus der Clubküche verwöhnten. Vor diesen kulinarischen Genüssen stand aber zuvor noch die Siegerehrung im Plan, die GC Saarbrücken Vorstandsmitglied und Platzwart Hans-Joachim Czoske, souverän und mit viel Stimmung gemeinsam mit Porsche-Chef Alexander Lang durchführte.

Blick auf die Tagesbesten: In der Bruttoklasse der Damen siegte Vera Otterbach, im Brutto der Herren war „Gastro-Golf Weltmeister“ Michael Schley in Front. Die Nettoklasse A sah in Reihenfolge Dr. Dagmar Mainz, Helmut Kessler und Herbert Becker auf dem Siegertreppchen. In der Nettoklasse B siegte Christian Schwartzkopf vor Walter Schwall und Lenka Krejzova. Die Nettoklasse C stellte Tatjana Soltwedel vor Kirsten Schmalbach-Wegener und Bernhard Orth aufs Siegerpodest. Im Sonderspiel „Nearest-to the-Pin“, siegte Axel Lagaly bei den Herren und Tina Leinen zeigte sich bei den Damen erfolgreich. Im „Longest Drive“ waren Michael Schley und Jennifer Kessler nicht zu schlagen.

Nach Ehrungen mit Preisübergabe sowie allen kulinarischen Leckerbissen gestalteten auch „Denny & Band“ mit Sängerin Conny den weiteren Verlauf des Abends musikalisch aufs Beste.

Fazit: Ein gelungener Start des 1. Porsche Cup Saarland, der jetzt schon Vorfreude auf die Fortsetzung im nächsten Jahr machte. Die neue Auflage jedenfalls hat Porsche-Chef Alexander Lang spontan in seiner bestens gelaunten Dankesrede unter viel Beifall jetzt bereits zugesagt.